The Quadriga on top of the Brandenburg Gate
photo of street signs
The socialist-realism mural added to the Haus der Ministerien under GDR rule
Reproduction of the first ever traffic light on Potsdamer Platz with high rises in the background
Memorial Plaque on the ground
Checkpoint Charlie today
High rise buildings on Potsdamer Platz
Reproduction of the sign: 'You are leaving the Amewrican Sector'
Reproduction of the first ever traffic light on Potsdamer Platz with high rises in the background
  • EN | DE

    Mauertour Berlin, Mitte

  • 3 Stunden | ca. 3 km zu Fuß
  • 35€ Einzeltickets für Sonntag: 14.00 Uhr
  • Private Touren ab 120€ bis 4 Personen
    (weitere Tickets: 20€ p.P.)
  • Private Touren erhältlich auf Deutsch oder English
  • Private tours available in German or English
Details:
Die Tour beginnt am Brandenburger Tor und endet am Checkpoint Charlie.

Auf dem Weg werden viele von Berlins bekannten -und auch weniger bekannten- Sehenswürdigkeiten besucht und dazgehörige geschichtliche Ereignisse verschiedenster Epochen erkläutert. Die Tour folgt dem Verlauf der ehemaligen Mauer. Hierbei wird erläutert, wie die Existenz der Mauer das Leben betroffener Gegenden Berlins beeinflusst hat und welche Spuren das Stadtbild bis heute prägen. Es werden verschiedenste Epochen der Stadt angesprochen: Von der Entstehung des ersten Brandenburger Tors über die Weimarer Republik, die Zeit des Naziterrors, der Teilung, der Wiedervereinigung bis zur Enstehung der Techno-Kultur der 1990er Jahre.
Stationen:
  • Brandenburger Tor (und wie es zu einem Wahrzeichen deutscher Geschichte wurde)
  • Pariser Platz (seine heutige Bebauung, inklusive des berühmten Hotel Adlon)
  • Mauergedenkstätte & Mauerinformation Brandenburger Tor
  • Mahnmal für die ermordeten Juden Europas
  • Ort des ehemaligen Führerbunkers und der ehemaligen Neuen Reichskanzlei
  • Wohnquartier an der Wilhelmstraße
  • Denkmal für Georg Elser (das 'Denkzeichen' für den Hitler Attentäter)
  • Berlin Mall auf dem Gelände des ehemaligen Kaufhaus Wertheim und des Entstehungsortes des berühmten Techno-Clubs 'Tresor' (einer von vielen Orten Berlin's dessen wechselhafte Nutzung deutsche Geschichte erzählt)
  • Sony Center (mit Besuch der Halle unter dem bekannten Dach und einem Überbleibsel des Hotel Esplanade)
  • (Option für private Touren: Panoramapunkt auf dem Kolhoff Tower mit möglicher Kafeepause.)
  • Potsdamer Platz (mit der ersten Verkehrsampel Europas)
  • Erhaltener DDR Wachturm
  • Niederkirchnerstraße (ehemalige Prinz-Albrecht-Straße) / Reste der Berliner Mauer
  • Ehemaliges Reichsluftfahrt Ministerium (ehemaliges Haus der Ministerien, heutiges Finanzministerium)
  • Gedenkstätte zum Volksaufstand des 17. Juni 1953
  • Ehemaliges Preußisches Abgeordnetenhaus
  • Martin-Gropius-Bau (das heutige Museum für Angewandte Kunst)
  • Vorstellung der Ausstellung Topografie des Terrors
  • Checkpoint Charlie